Immunbooster Smoothie

Dieser Smoothie lässt Viren keine Chance.

Vitamin C aus Roter Bete, Zitrone und Orangensaft, sowie Zink aus Haferflocken pushen Dein Immunsystem.

Ingwer und Kurkuma deaktivieren eine Vielzahl von Erregern auf natürliche Weise.

Da wird jeder Anflug von Erkältung buchstäblich im Keim erstickt.

 

Zutaten für eine Portion:

  • 1 mittelgroße Rote Bete Knolle
  • 1 Bio Zitrone
  • 1 cm frische Ingwerknolle
  • 2 EL Haferflocken
  • 250 ml Orangensaft (Direktsaft, ungesüßt)
  • 1 MSP Kurkuma etwas schwarzer Pfeffer, frisch gemahlen
  • einige Eiswürfel

 

Zubereitung:

  1. Die Rote Bete putzen, waschen und grob zerteilen. Ingwer und Zitrone waschen. Die Zitrone schälen und dabei 1/4 der Schale dran lassen.
  2. Die Rote Bete, die Zitrone, den Ingwer und alle übrigen Zutaten in einen Mixer geben und so lange mixen, bis die gewünschte Konsistenz erreicht ist. Grundsätzlich gilt: so kurz wie möglich, so lange wie nötig mixen.
  3. Anschließend den Smoothie in ein Glas geben und genießen!

 

Tipp:

Versuche, die Rote Bete mit Schale zu verarbeiten, denn direkt unter, aber auch in der Schale stecken viele Vitalstoffe.

Wenn die Schale nicht mehr so appetitlich ist, entferne sie lieber, oder schneide zumindest die dunklen Stellen raus.

Auch hier gilt: So viel wie nötig, so wenig wie möglich wegschneiden!

Wichtig ist, dass Du Bio-Ware verwendest, wenn Du die Knolle mit Schale verarbeiten möchtest.

 

Clean Eating Zutatencheck:

Rote Bete enthält nicht nur Vitamin C zur Unterstützung Deines Immunsystems.

Sie ist außerdem reich an Folsäure, weswegen sie einen äußerst positiven Einfluss auf die Blutbildung hat.

Man konnte in Studien auch nachweisen, dass der Verzehr von Roter Bete den Blutdruck senken kann und zwar messbar, unmittelbar und langanhaltend (24 h).

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.