OVERNIGHT-OATS MIT BANANE UND WALNUSS

Overnight-Oats lassen keine Ausreden mehr zu, morgens ohne Frühstück das Haus zu verlassen. Schneller kannst Du ein gesundes Frühstück, dass Dich mit wirklich ALLEM versorgt, was Du für einen guten Start in den Tag brauchst, nicht zubereiten.

Alles drin: komplexe Kohlenhydrate, Ballaststoffe, hochwertiges pflanzliches Eiweiß, gesunde Fettsäuren, Vitamine und Mineralstoffe.

Im Grunde bereitet sich dieses Frühstück sogar selber zu, quasi über Nacht…

 

Zutaten für eine Portion:

  • ½ Tasse Vollkorn-Haferflocken
  • ½ Tasse Milch
  • 1 EL Chia-Saat
  • 5 Walnüsse
  • 1 Banane
  • 1 TL Zimt

 

Zubereitung:

  1. Gib am Abend die Haferflocken zusammen mit der Milch in ein verschließbares Gefäß und verrühre beides miteinander.
  2. Jetzt stell die Mischung zum Quellen bis zum Frühstück in den Kühlschrank.
  3. Zum Frühstück nimmst Du die Haferflockenmischung aus dem Kühlschrank.
  4. Wenn Dir die Mischung jetzt zu kalt ist, gibst Du einfach ein bisschen kochendes Wasser dazu und rührst alles nochmal ordentlich durch.
  5. Nun die klein geschnittene Banane, die Walnüsse und den Zimt dazugeben. Die Chia Saat als Topping drüberstreuen. Genießen!

 

Tipp:

Du kannst die Haferflocken alternativ, ganz nach Deinen Vorlieben, mit veganen Milchalternativen oder mit Wasser anrühren. Der Effekt bleibt derselbe, denn die Haferflocken quellen in fast jeder Flüssigkeit.

Probier auch mal griechischen Joghurt, den Du zur Hälfte mit etwas Wasser verrührst, zum Einweichen. Du wirst erstaunt sein, wie abwechslungsreich dieses Rezept dadurch wird. So kommt garantiert keine Langeweile auf!

Experimentiere ruhig auch mal bei der Flüssigkeitsmenge und finde heraus, welche Konsistenz für Dich die richtige ist.

 

Foodcheck:

Haferflocken haben alles, was Du zum Start in den Tag brauchst – komplexe Kohlenhydrate, die die Energie nur langsam freigeben, Ballaststoffe für ein langanhaltendes Sättigungsgefühl, hochwertige pflanzliche Eiweiße und gesunde Fettsäuren.

Daneben versorgen Haferflocken Deinen Körper mit Kalium, Magnesium, B-Vitaminen, Kupfer und Tryptophan, einer Aminosäure, die für gute Laune sorgt.

Perfekt für alle Morgenmuffel! 😉

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am Rezepte. Setzte ein Lesezeichen permalink.